Geschäftsstelle

Friedrich-Ebert-Straße 222
58566 Kierspe
Tel. 02359 / 29939-0
Fax 02359 / 29939-29

  

Oleg Gultschuk / Sergeius Grabovski
Hotline: 02359-299390

 
info@gg-pflegedienst.de
https://www.gg-pflegedienst.de

 
 

Leistungen

Ambulant vor stationär - das ist unsere Devise.

Wir möchten, dass Sie sicher und geborgen in Ihrem Zuhause leben können und die Versorgung erhalten, die Sie benötigen.

Unser Leistungsangebot wird Sie überraschen.

Je nach Zustand des Klienten ist eine Pflege zuhause, in vertrauter Umgebung, eine gute Möglichkeit.



Neben der Körperpflege leisten wir, sofern erforderlich, auch eine hauswirtschaftliche Versorgung und eine Behandlungspflege. Das heißt, wir kümmern uns um das körperliche Wohl der Klienten, unterstützen sie im Haushalt und sorgen für die Einhaltung medizinischer Maßnahmen.

Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz: für Essen auf Rädern wird gesorgt.

Überdies bieten wir eine Alltagsbegleitung an: Unterstützung beim Gang zum Arzt oder beim Einkauf, Beratung beim Friseur sowie alle weiteren täglichen Dinge, die das Leben lebenswert machen.

Unser Bestreben ist es, Ihnen ein schönes Leben zu ermöglichen!

Checkliste:
Brauche ich einen ambulanten Pflegedienst?

Aus vielen Gesprächen mit älteren und alleinstehenden Menschen wissen wir, dass die Entscheidung, sich Unterstützung durch einen ambulanten Pflegedienst zu holen, nicht leicht fällt.
Die folgende Checkliste soll Ihnen bei der Entscheidung helfen.
Wenn drei oder mehr Punkte der Checkliste auf Sie zutreffen, denken Sie bitte darüber nach, sich helfen zu lassen.

Checkliste:
1. Ich lebe allein.
2. Ich habe eine Pflegestufe.
3. Mein Hausarzt hat mir pflegerische Leistungen verordnet.
4. Ich kann mich nicht mehr so gut alleine kämmen, waschen oder duschen/baden.
5. Täglich müssen bei mir Verbände gewechselt werden.
6. Ich brauche Hilfe beim An- und Auskleiden.
7. Ich benötige regelmäßig Medikamente.
8. Nach einem Unfall bin ich körperlich beeinträchtigt.
9. Wenn ich aus dem Krankenhaus komme, brauche ich vorübergehend Hilfe.
10. Eine körperliche Behinderung macht es mir unmöglich, mich selbst zu pflegen.
11. Ich benötige Hilfe bei der Reinigung meiner Wohnung.
12. Das Einkaufen fällt mir so schwer - es wäre schön, wenn jemand mir das abnehmen könnte.
13. Meinen Haushalt zu führen, fällt mir nicht mehr so leicht wie früher.
14. Ich möchte nicht Verwandte oder Freunde um Unterstützung bitten.
15. Ich leide unter einer chronischen Krankheit, die meinen Alltag bestimmt (z.B. Zuckerkrankheit, Multiple Sklerose, Osteoporose u. a.) und bin körperlich eingeschränkt.
16. Ich hatte einen Schlaganfall.
17. Ich habe Angst, dass ich immer vergesslicher werde.




Grundpflege

Grundpflege oder Direkte Pflege umfasst den Bereich der Körperpflege, der Ernährung und der Mobilität, sowie andere nicht-medizinische Pflegetätigkeiten aus den Bereichen der Aktivitäten des täglichen Lebens.



Behandlungspflege

Als Behandlungspflege oder seltener Spezielle Pflege werden Tätigkeiten verstanden, die auf ärztliche Anordnung durch Pflegekräfte erbracht werden. Diese Aufgaben umfassen unter anderem Wundversorgung, Verbandwechsel, Medikamentengabe, Blutdruck- und Blutzuckermessung, s.c. und i.m. Injektionen,
An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen, Anlegen und Wechseln von Kathetern, etc.





Hauswirtschaftliche Versorgungen

Auch Aufgaben im hauswirtschaftlichen Bereich werden von uns übernommen.
Diese Aufgaben umfassen zum Beispiel: Wäsche waschen, Zubereitung von Mahlzeiten, Reinigung der Wohnungs, Einkaufen, etc.)



Betreuungsleistung

Gerne unterstützen wir Sie bei der Betreuung Ihrer Pflegebedürftigen Person(en).
Dazu gehören auch Artzbesuche, Behördengänge, Spaziergänge oder einfach nur Gesellschaft für den Pflegebedürftigen.



Pflegeberatung

Da die Vorschriften, Gesetzestexte und Angebote im Bereich Pflege sehr umfassend und oft sehr komplex sind, unterstützen wir Sie gerne, indem wir Sie beraten, unterstützen bei Pflegestufenanträgen / MDK-Prüfungen oder bei der Finanzierung.



24 Stunden - Erreichbarkeit

Da wir uns nicht nur als Dienstleister, sonder als Unterstützung für die Klienten/Pflegebedürftigen und deren Angehörigen verstehen, sind wir selbstverständlich 24 Stunden täglich für Sie erreichbar und fahren im Notfall schnellstmöglich zum Klienten. Auch Notrufsysteme können eingesetzt werden.

 

Anfragen & Kontakt: (02359 / 29939-0)